Therapie-Seminare


werden zu verschiedenen Themen gehalten. Sie werden feststellen, dass sich bei den Themen sehr oft um unseren Verstand bzw. unsere Gedanken dreht. Die Grundlage Ihrer Heilung ist, sich die Rolle Ihres Verstandes in Ihrem Leben bewusst zu machen um dann, wie es in der Gralsbotschaft heisst "die Lichter umzustellen".


Hierzu ein Zitat:

 

"Irrung ist bei der Empfindung völlig ausgeschlossen.

So oft es vorkommt, daß Menschen irregeführt werden, sind es zwei Gründe, die die Irrungen herbeiführen: Entweder der Verstand oder das Gefühl!"

 

Im Lichte der Wahrheit, Gralsbotschaft von Abd-ru-shin


Die Themen


Begriffe und ihre Bedeutung/Anwendung

Jeder Begriff hat eine Bedeutung und in seiner Anwendung eine Auswirkung. Wir tragen eine Verantwortung für unsere Sprache und Wortwahl. Wir befassen uns in dieser Gruppe mit Begriffen und dabei mit für Sie aktuellen Vorgängen und Problemen, die Sie beschäftigen.

 

Stress

Wenn wir verstehen, was Stress ist, wie er entsteht und wie wir damit richtig umgehen, ändert sich unser Leben beträchtlich. Sich bewusst zu machen, welche Rolle unser Denken und unser Verstand dabei spielt - finden Sie es in diesem Seminar heraus, indem Sie Ihren Stress "mitbringen".

 

Gefühle

Wut, Zorn, Hilflosigkeit, Ärger - diese Gruppe befasst sich mit dem Umgang mit "unangenehmen" Emotionen. Was ist das überhaupt - ein Gefühl?

 

Empfindung

In diesem Therapie-Seminar beschäftigen wir uns mit Ihrer Empfindung - wie immer im Gegensatz zu Verstand und Gefühl. Werden Sie sicher in der Unterscheidung!

 

"Ich denk' zuviel!"

Das Thema "Grübeln" ist mehr denn je wichtig und oft belastend für viele Menschen geworden. In dieser Gruppe besprechen wir Möglichkeiten der Abhilfe und ganz allgemein die schöpfungsgesetzmäßige Rolle des Verstandes - wir setzen wir ihn sinnvoll ein und in welchen Zusammenhängen wird Denken schädlich?

 

Gedanken-Check 

Nicht Situationen oder Menschen verursachen Leid und Misserfolge, sondern die Art, wie wir (über sie) denken und wie wir reagieren.  In dieser Gruppe können Sie sich Ihre Gedanken bewusst machen, hinterfragen und Lösungen finden durch Veränderung.